einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

22.06.2022

Mitarbeiter Steuern und Fördermittel (m/w/d)

Die Gemeinde Boxberg/O.L. ist mit ihren 18 Ortsteilen und rund 4.300 Einwohnern ein aufstrebender Wirtschafts- und Tourismusstandort mit guter Infrastruktur inmitten des Lausitzer Seenlandes.

Aufgrund des altersbedingten Ausscheidens der bisherigen Stelleninhaberin und einer notwendigen Einarbeitung ist im Fachbereich Finanzen bei der Gemeindeverwaltung Boxberg/O.L. zum 01.01.2023 folgende unbefristete Stelle in Teilzeit (35 Stunden pro Woche) wieder zu besetzen:

Mitarbeiter Steuern und Fördermittel (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. im Wesentlichen folgende Tätigkeitsbereiche:

 

  • eigenverantwortliche Sachbearbeitung im Bereich Kommunalsteuern (u.a. Gewerbe-, Grund-, Vergnügungs- und Hundesteuer)
  • Bearbeitung umsatzsteuerlicher Vorgänge (u.a. Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuererklärung, etc.)
  • Bescheiderstellung und -bearbeitung, Widersprüchsprüfung und -bearbeitung
  • Kommunikation und Rücksprachen mit dem Finanzamt und sonstigen Fachämtern
  • Fördermittelbeantragung, -bearbeitung und -abrechnung

 

Die Aufgaben- und Geschäftsverteilung ist ein grundsätzlich dynamischer Prozess, sodass Anpassungen des Aufgabengebietes vorbehalten bleiben.

 

Für die Übernahme dieser anspruchsvollen Tätigkeit erwarten wir

 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder Steuerfachangestellten(m/w/d) oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
    • einschlägige Berufserfahrung in dem beschriebenen Tätigkeitsfeld, vorzugsweise in einer Finanz- oder Kommunalverwaltung
    • gründliche und umfassende Fachkenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht, Steuerrecht sowie bei der Fördermittelbearbeitung
      • gute Kenntnisse in den üblichen EDV-Verfahren (bspw. MS-Office, besonders MS-Excel); Erfahrungen in fachspezifischen IT-Verfahren wie bspw. „Saskia IFR“ sind erwünscht

 

Die Tätigkeit setzt ausgeprägtes Organisationstalent, eine strukturierte Arbeitsweise und einen sicheren Blick für das Wesentliche zur Priorisierung des Arbeitsfeldes voraus. Ein hohes Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit halten wir für selbstverständlich, ebenso wie die Fähigkeit sowohl im Team als auch interdisziplinar zusammen zu arbeiten.

 

Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tarifgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit einer JahressonderzahIung. Die tatsächliche Eingruppierung und Stufeneinordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation und stellenbezogenen Erfahrungen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht und werden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt. Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Qualifikationsnachweise) werden bis zum 04. Juli 2022 erbeten an:

 

Gemeinde Boxberg/O.L.

Bürgermeister Herr Junker

Betreff: Mitarbeiter Steuern und Fördermittel (m/w/d)

Südstraße 4

02943 Boxberg/O.L.

 

oder per Email an buergermeister@boxberg-ol.de

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Hauptamtsleiter Herrn Leffs telefonisch unter 035774 35414 oder per Email an arian.leffs@boxberg-ol.de

 

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung (bspw. Einstellungstest oder Vorstellungsgespräch) entstehen, werden nicht erstattet.