.

Wirtschaft

Kraftwerk Boxberg

Bereits 1968 wurde in Boxberg der Grundstein gelegt für das bis weit in die 1990er Jahre hinein größte Braunkohlekraftwerk Deutschlands. Das Kraftwerk ging ursprünglich mit 3.520 Megawatt an den Start. Seine zwei 500-Megawatt-Blöcke (Werk III) wurden im Zeitraum 1992 bis 1995 mit modernster Umwelttechnik nachgerüstet und für einen unbefristeten Weiterbetrieb ertüchtigt. Daneben wurde eine neue 900-Megawatt-Einzelblockanlage errichtet (Werk IV), die seit dem Jahr 2000 sicher und hocheffizient Braunkohlestrom in das Netz speist. Mit dem Neubau eines 675-Megawatt-Blockes in Boxberg/O.L. seit dem Jahr 2007 investierte die Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG in den Energiestandort und damit in die Zukunft der Region. Seit 2016 wird das Braunkohlekraftwerk von der Lausitzer Energie Kraftwerke AG betrieben. Der LEAG-Energiestandort Nochten/Reichwalde/ Boxberg mit den Tagebauen Nochten/ Reichwalde und dem Kraftwerk Boxberg ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil der gemeinsamen Zukunftsplanung.

Seit 2010 liefert neben dem Tagebau Nochten auch der Tagebau Reichwalde wieder Braunkohle für das Kraftwerk Boxberg. Der Weiterbetrieb der Tagebaue sichert langfristig die stabile Versorgung der Braunkohlenkraftwerke im Lausitzer Revier und damit die sichere und wetterunabhängige Energieversorgung der Bevölkerung.

Nach 1990 haben sich infolge der Strukturveränderungen und Ausgliederungen im Kraftwerk Boxberg viele Firmen neu gebildet und sich  in der Nähe des Kraftwerkes niedergelassen. Der Standort verfügt über eine Gesamtfläche von 326,5 ha und unterteilt sich in das Industriegebiet West mit einer Fläche von ca. 18 ha und in das Industriegebiet Süd mit einer Fläche von ca. 15 ha. Den Rest der Fläche nimmt das Kraftwerk ein.

Neben den Gewerbeflächen am Kraftwerk befinden sich auf dem Gemeindegebiet, ebenfalls das Gewerbe- bzw Industriegebiet Schadendorf und die Gewerbeflächen des in kommunalem Eigentum befindlichen Areals in Kringelsdorf. Das 26,5 ha große Gewerbegebiet befindet sich zwischen Kringelsdorf und Boxberg/O.L. an der S 131. Ansprechpartner ist die Stabsstelle "Wirtschaftsförderung" (Roman Krautz) des Bürgermeisters in der Gemeindeverwaltung Boxberg/O.L. - Tel.035774 354-33).

Die Anzahl der angesiedelten Firmen und Unternehmen (Stand Dezember 2015) am Industriestandort Boxberg/O.L. belaufen sich mittlerweile auf 403 angemeldete Gewerbe - aufgeteilt in Handel 82, Handwerk 80, Dienstleistern und Sonstiges 231 und Industrie 25.

 

Steuerhebesätze (Stand: Januar 2017)

Gewerbesteuer
Grundsteuer B
Grundsteuer A
390,0%
380,0%
300,0%
Gewerbegebiet Kringelsdorf
Grundriss Gewerberäume Kraftwerk

 

Auswahl angesiedelter Unternehmen


Lausitz Energie Bergbau AG
Lausitz Energie Kraftwerke AG
GTS GmbH Heizung, Lüftung, Sanitär
Gostec GmbH Bau und Gleisbau
Babcock Rohrleitungsbau GmbH
EAO Technoservice Sachsen GmbH
EWEX Engineering GmbH & Co.KG Boxberg
Forster Industrie- und Kesselreinigung GmbH
KSB Service GmbH
Rocal Boxberg GmbH
SIK Steinmüller-Instandsetzung Kraftwerke GmbH
WISSER Dienstleistungs GmbH
Haeuber Bau GmbH

Ingenieurgesellschaft Geoplan mbH

Boxberg/O.L.

GBT Gartenbau und Beteiligungsgesellschaft Boxberg mbH
Teichgut Peitz GbR
Reifschneider PKW, Nutzfahrzeuge und Baumaschinen
Fassadentechnik, Baustoff- u. Industriewarenhandel Krupper
Tischlerei Zschippang
Fließen-, Platten- und Mosaikleger Sturm
GMB GmbH

Baubetrieb Witschas

KFZ-Aufbereitung T. Starke, Breiter Weg 26

Nochten
Fliesenleger Hundro
Hausmeistertätigkeiten, Objektdienste Ladusch Dieter
Reichwalde
Fußbodenbau Adam GmbH
Herz-Heizung GmbH
GbR Witschas (Metallbau und Schlosserei)
BMK Baubetrieb Frank Müller
Moderne Heiztechnik & Bäder Matthias Jurack
Metallbau und Schmiedearbeiten Bernd Bergmann
Kringelsdorf

Elektroinstallationen Mocha
Service u. Vertrieb von Land-, Forst- und Gartentechnik Röhle
Siegfried Schur Baubetrieb GmbH
Kfz. Reparaturwerkstatt, Fahrzeughandel Zach
GbR Wiesner (Fenster- und Türenmontage)
SKM GmbH

Gewerbegebiet Kringelsdorf

Porenbetonwerk EUROPOR GmbH
Borkenhagen-Brunnenbau/Baumaschinenvermietung/Schlüsseldienst

Baubetriebshof der Gemeinde Boxberg/O.L.

Klitten

Baustoffhandel Israel
Autoservice Klitten GmbH
Metallbau Vater
Garten- und Landwirtschaftsgestaltung Nitruck
Floristik Petra Laupitz
Mucke und Weinhold GmbH (Bauplanung, Bauausführung)
Malerbetrieb und Service GbR Krupper
Fischerei Bergmann
Haus- und Hofdienstleistungen Steffen Hartmann

Tischlerei Gröscho GmbH

Baugeschäft Eckhard Krautz

Forstbüro Gunther Müller (zertifizierter Baumsachverständiger)
Baubetrieb Grubert

Uhyst

Honda-Autohaus Noack
Mehrfort Elektro GmbH
Landfleischerei Uhyst GmbH
Firma Täubert Heizung-Sanitär-Schwimmbadbau
Transporte & Erdarbeiten, Baugerätevermietung Hartmut Zieger GmbH
Trockenbau Franke
Schubert Kabel- und Tiefbau GmbH
Schmiede Mucha

Fa. J. Hottas Elektromeister (Planung ,Installation und Service von Photovoltaikanlagen)
Elektro Neubarth & Domsch GmbH

habebo GmbH

Firma Schober Heizung-Sanitär-Elektro

WÄRMEFUCHS - Haustechnik Milan Skawski



.
.

xxnoxx_zaehler